Mittwoch, 24. Juli 2019

#monthlyfavourites – Juli-Lieblinge


Es ist wieder Zeit für die Lieblinge des aktuellen Monats - die #monthlyfavourites im Juli!




Zum Arbeiten

Mein Mann hat mich diesen Monat mit einem neuen Handy-Ladekabel überrascht, das ausnahmsweise mal so richtig fest und robust ist. Mein vorheriges Kabel war nur noch ein einziges Flickwerk aus gebrochenem Kabel und Gaffa-Tape. Das neue liebe ich jetzt heiß und innig und benutze es jeden Tag.

Im Januar hatte mir meine Kollegin und Freundin Katja einen rosafarbenen Kugelschreiber in Astronautenform geschenkt. Nun war nach intensiver Benutzung die Mine alle. Da ich diesen Kugelschreiber LIEBE, habe ich Kugelschreiberminen gekauft. Allerdings erst die falschen, die ich hoffentlich ein andermal einsetzen kann. Die aus Metall passen nun endlich ganz gut, wenn auch nicht perfekt. Aber er schreibt!

 

Zum Aufhübschen

Bei meinen letzten Sandalen hat sich leider die Innensohle gelöst, und ich bin mir unsicher, ob da beim Schuster noch was zu machen ist, ich werde sie aber bald hinbringen. Da ich aber sowieso noch ein zweites flaches Paar Sandalen zum Wechseln habe wollte, habe ich ein bißchen gesucht und diese extreeeem bequemen Sandalen im Sale bei Deichmann gefunden.

Weiter geht es mit selbstgemachter Kosmetik: ganz frisch ist dieser Lippenbalsam mit Mandarinenduft entstanden.

Kleiderkreisel war wieder mein Freund und ich habe die goldenen Sonnenstecker und die bunten Creolen gekauft.

Passend zu den Ohrsteckern konnte ich dann im Laden nicht an diesen Klebetattoos vorbeigehen. Sommerzeit ist Klebetattoo-Zeit.:)




Zum Lesen

Ein guter Lesemonat war und ist der Juli!
Aus dem öffentlichen Bücherschrank habe ich dieses entzückende Kinderbuch mit überraschend bewegenden Geschichten.

Mit Petros Markaris ging es nach letztem Monat gleich weiter, dieses Mal ein Roman, der ein irgendwie deprimierendes Ende hat. Ausnahmsweise das einzige neu gekaufte Buch in diesem Monat.

Nachdem ich letzten Monat die Serie "The Terror" geguckt habe, die mich sehr beschäftigt und für den dritten Teil meiner Meerestrilogie inspiriert hat, muss ich nun endlich diesen riesigen Wälzer lesen, den ich gebraucht auf Deutsch auf ebay gefunden hab.




Zum Essen

Seit Anfang Juni mache ich einen Keramik-Kurs, der mich manchmal etwas Nerven kostet (s. Status-Artikel in der Stöber-Kategorie), aber mir trotzdem große Freude macht. Ich werde langsam besser im Drehen und bis jetzt habe ich schon vier kleine Schalen und Becher gemacht. Drei davon sind Geschenke, aber die vierte ist für mich selbst. Ich bin ganz verliebt in dieses Schälchen mit den beiden Möwen.




Zum Stöbern

Und dazu wie immer ein paar tolle Artikel, die mich diesen Monat begeistert haben:



Zum Hören

Im Kopf habe ich einen Elektro-Track, der bei den Proben der Vorspieler gerade viel zum Einsatz kommt:

https://www.youtube.com/watch?v=-PM-dUukB0g





Zum Anschauen

Und natürlich gibt es auch diesen Monat schöne "Fernseh"-Tipps!


Ich habe zwar die 7. Staffel Suits und die 3. Staffel Jessica Jones geguckt, aber beides hat mich nicht umgehauen. War einfach okay.

Aber es gibt ja auch noch eine neue Staffel "Queer Eye" auf Netflix, die ich gerade sehe. Einige Folgen sind wirklich süß, besonders die mit Kenny und seinem Hund:
https://www.youtube.com/watch?v=eoNO6yeKGis

RuPauls DragRace AllStars 3 konnte ich mir natürlich nicht entgehen lassen, denn eine meiner Lieblings-Drag Queens – Manila Luzon – ist dabei:
https://www.youtube.com/watch?v=-ylXgd08P-Q

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen