Mittwoch, 27. Juni 2018

#monthlyfavourites – Juni-Lieblinge



Es ist wieder Zeit für die Lieblinge des aktuellen Monats - die #monthlyfavourites im Juni! 




Zum Arbeiten Urlauben

Dieser Monat war mein Urlaubsmonat. Eine Woche habe ich mir eine Auszeit von Facebook genommen und war so wenig wie möglich am Rechner. In dieser Zeit habe ich gelesen und viel mit den Händen gemacht: einen Keramikkurs besucht, Bücher sortiert, meinen Flur auf- und umgeräumt und endlich wieder Stempel geschnitzt. Mir haben es Pflanzen jeglicher Art besonders angetan, also sind einige neue Stempel in Blätterform entstanden. Treuer Helfer beim Schnitzen ist mein Linolschnitt-Werkzeug, das mir schon seit Jahren gute Dienste leistet.
Neu eingezogen sind hingegen diese entzückenden Stempelkissen in extrem schönen Farben, die auch noch so hübsche Namen wie "Tea Leaves", "Hint of Pesto" oder "Eggplant" haben. Gefunden habe ich sie ebay.

 
Zum Aufhübschen


Ja, mal wieder eine Hose! Dieses Mal ein sommerliches 3/4-Modell von H&M, das ich momentan ständig trage, sobald es warm ist.
Ebenfalls neu sind diese schwarzen Sandalen von Tamaris. Wobei neu nicht ganz richtig ist: ich habe sie gebraucht bei Kleiderkreisel gekauft und bin mit ihnen sehr happy.

Geschminkt hab ich mich diesen Monat wenig und selten, einfach weil ich wenig Lust hatte. Wenn ich dann doch Lust hatte, habe ich ganz schlicht diesen kupferfarbenen Creme-Lidschatten gewählt, der schon im Oktober in den Monthly Favourites war.
Auf den Lippen blieb es ebenfalls seeehr dezent und ich habe nur ab und zu unterwegs den durchscheinenden Sheer & Shine Lipstick "Prismatic Glow" von essence benutzt, der so gut wie keine Farbe, sondern nur einen leichten getönten, glitzerigen Schimmer auf die Lippen zaubert. Allerdings gibt es den Lippenstift anscheinend nicht mehr. Auf Kleiderkreisel werdet ihr noch fündig:
https://www.kleiderkreisel.de/kosmetik/make-up-kosmetik/161713738-essence-sheer-and-shine-prisma-glow-18



Zum Lesen

Schon im November habe ich "Die Heiden von Kummerow" von Ehm Welk aus dem öffentlichen Bücherschrank auf Warnemünde mitgebracht und hatte schon einen Teil gelesen. Sie kamen auch schon in den Monthly Favourites im November vor.
Diesen Monat habe ich das Buch zu Ende gelesen. Beschrieben wird das Leben der Kinder im Dorf Kummerow Anfang des 20. Jahrhunderts. Ein bißchen habe ich so einen Einblick in die Kindheit meines Großvaters bekommen (auch wenn seine Kindheit zwei Jahrzehnte später begann), der immer von diesem Buch schwärmte. Auch meine Mutter ist Fan und die beiden lagen mir damit ewig in den Ohren. Nun hab ich es gelesen und es war ein schöner Einblick in eine doch noch ziemlich andere Kindheit als die meine.

Ebenfalls gelesen habe ich bißchen DDR-Kinderliteratur: "Petroleum-Jonny" von Klaus Meyer. Ich hab ein Faible für DDR-Kinderbücher, vermutlich einfach, weil sie meine eigene Kinderliteratur waren.
Und so begeisterte mich auch dieses Büchlein, das ganz entzückend die Verhaltensweisen, Gedanken und Nöte heranwachsender Brüder zeigt. Auch dieses Buch ist aus dem öffentlichen Bücherschrank in Warnemünde. Ein ewiger Quell schöner Unterhaltung.



Zum Essen

Ich liebe bunte Süßigkeiten-Tüten, in denen man sich seine liebsten Leckereien nach eigenem Gusto zusammenstellt. So etwas ähnliches habe ich diesen Monat für ein Picknick mit Freunden kreiert. Zu Hause habe ich das Glas wieder aufgefüllt und labe mich nun regelmäßig an Fröschen, Schlümpfen, Ferkelchen und Erdbeer-Schnüren.

Und endlich gibt es überall Kirschen! Ich liiiiieeeebe Kirschen!




Zum Stöbern

Wie immer ein paar tolle Artikel, die mich diesen Monat begeistert haben:



Zum Hören

Ich habe einen etwas anstrengend geschnittenen, aber trotzdem unterhaltsamen Podcast über einen jungen Mann gehört, der Schauspieler werden will und – zack! – einfach mal nach LA fliegt. Ich fand´s auf jeden Fall interessant:
https://www.br.de/mediathek/podcast/einfach-machen/594



Zum Anschauen

Meine Freundin Carmen hat mir den Krimi-Mehrteiler "Midnight Sun" empfohlen und er ist heftig!
Ihr findet alle vier Teile auf ZDF online. Meine Empfehlung: im Original mit Untertiteln gucken!
https://www.zdf.de/serien/midnight-sun/midnight-sun-110.html

Ebenfalls Krimi: die neueste und zugleich letzte Staffel von "Die Brücke", die es leider nur bei BBC zu gucken gibt. Aber wie immer: ganz großes Kino!
https://www.bbc.co.uk/iplayer/episodes/b03bnc34

Viel Spaß habe ich momentan mit "Project Runway: Junior", das auf Netflix läuft:
https://www.youtube.com/watch?v=wgy23dwA9Ew

Aber das allerbeste ist natürlich diesen Monat der Abschluss von Sense8!!!
Nachdem die Fans nach Absetzen der Serie auf die Barrikaden gegangen sind und Petitionen gestartet haben, gibt es auf Netflix nun das Finale.
Achja, und für alle, die "Sense8" noch nicht gesehen haben: unbedingt gucken! UNBEDINGT!
https://www.youtube.com/watch?v=QYU8w4ONQVo


Keine Kommentare:

Kommentar posten