Freitag, 19. Juni 2020

Corona-Theatertagebuch – Freitag, 19. Juni 2020


10:56
Uhr:

Mein Mann und ich sind seit gestern schon 154 Monate zusammen.:D

Ich bin etwas wacher heute. Die Allergie nervt mich weiterhin. Um nicht soviel an den Augen zu reiben, trage ich aufwendiges MakeUp. Funktioniert relativ gut.

Heute ist ein reiner Homeoffice-Tag. Es ist nicht mehr so heiß und ich denke, ich kriege ein bißchen was geschafft.


12:22
Uhr:

Ein kleines Schmankerl für alle "Doctor Who"-Fans:
https://www.youtube.com/watch?v=65FUgIcuLTI&feature=youtu.be&fbclid=IwAR0I0DwS18L4eQPCvax4pw13PGK3nicAt8hq7laCvCgmjuPt148a00BcQms

Ich habe mir eine Email-Challenge überlegt, die im Juli stattfinden soll. Titel: "Theater & Ich". Wenn ihr mehr erfahren und/oder mitmachen wollt, schaut mal hier:
http://www.theaterkurse-online.de/#workshops

15:06 Uhr:

Und schon eine Anmeldung für die Email-Challenge. Yes!

Der Tag ist ruhig, im Hintergrund das entspannende Geräusch der Spülmaschine. Die Zeitplanung für den Audiowalk ist gar nicht so einfach. Ich suche gerade aus den Texten, die ich mit Nick letzte Woche gelesen hatte, passende Textstellen raus, die sich für den Walk eignen und schreibe eigene kurze Texte dazu, die die Laufrichtungen angeben.


19:07 Uhr:
Ich habe die Texte fast komplett durchgearbeitet, es fehlen nur noch die letzten zwei Etappen des Audiowalks. Bin sehr vorfreudig auf's Aufnehmen und Testen. Dann soll noch Musik dazukommen und wenn alles gut läuft, geht der Walk dann in einigen Wochen online.

Habe heute viel Zeit mit den Katzen verbracht und das sehr genossen. Jetzt regnet es draußen.

Feierabend.


Keine Kommentare:

Kommentar posten