Mittwoch, 28. Juni 2017

#monthlyfavourites - Juni-Lieblinge



Es ist wieder Zeit für die Lieblinge des aktuellen Monats - die #monthlyfavourites im Juni! 




Zum Arbeiten


Nach dem wirklich schlechten und unübersichtlichen Buch "Statusspiele" (Tom Schmitt/Michael Esser) lese ich gerade "Die smarte Art, sich durchzusetzen". Die Texte sind auf den Punkt und leicht verständlich, das Buch toll strukturiert und ansprechend gestaltet.
Meine Johnstone-Bibel ist bei mir trotzdem auf Platz 1, aber für jeden, der mehr über Status-Verhalten erfahren möchte, ist dieses Buch hier eine super Wahl.



 
Zum Aufhübschen

Im Sommer darf es gern bunt zugehen - bei der Kleidung und im Gesicht.
Neu eingezogen sind deshalb Lipglosse in Pink (Manhattan) und hellem Braun (essence), türkise Wimperntusche (p2), eine Kette mit kleinem Mundharmonika-Anhänger, Ohrstecker in Seestern-Form (six) und ein lustiges Wackelbild-Täschchen, das einem zuzwinkert (Zoella Kollektion, bei Rossmann erhältlich).



Zum Lesen


Neben der Fachliteratur ist ein bißchen leichte Lektüre immer schön. Im Juni begleiten mich die wunderschöne "flow" und das passende und deutlich dickere "flow Ferienbuch".



Zum Essen


An den heißen Tagen war es wieder Zeit für Eistee! Das Rezept habe ich schon einmal verbloggt und der Eistee-Sirup wird im Moment wieder regelmäßig nachgekocht.
Auch ein anderes Blogrezept kam wieder zum Einsatz: Möhrenküchlein, diesmal mit Walnüssen und in dieser schönen Form gebacken.
Und ich liebe im Moment klassische bunte Kaugummis. Ich habe zu Hause einen kleinen Kaugummi-Automaten im Retro-Look, der nun mal wieder nachgefüllt werden muss. Die sommerliche Flamingo-Box ist eigentlich eine Tampon-Box (aktuell bei DM erhältlich), aber passt von der Größe her perfekt für die Kaugummis.



Zum Stöbern

Wie im letzten Monat gibt es auch dieses Mal als Tipp einen sehr langen, aber sehr interessanten Artikel. Dieses Mal über Chelsea Manning. Die Fotos im Artikel finde ich wunderschön!
https://www.nytimes.com/2017/06/12/magazine/the-long-lonely-road-of-chelsea-manning.html?smid=tw-share&_r=0



Zum Hören

Im Moment läuft bei mir ständig im Hintergrund der schöne Podcast "Die kleine schwarze Chaospraxis" von Ninia LaGrande und Denise M'Baye. Die beiden reden ganz frei und ungezwungen über alles mögliche, ihren Alltag, ihre Arbeit, die Gesellschaft und Kultur. Wie ein anregender Plausch unter Freunden.




Sobald die Hitze zunimmt, wird mein iPod neu bespielt. Neben sommerlichen Klängen wie Beach Boys und Gipsy Kings höre ich auch gern Berliner Lieder. Hier eines meiner Favoriten, vorgetragen von Günther Pfitzmann (nach einem Gedicht von Kurt Tucholsky):





Zum Anschauen

Diesen Monat war ich sogar zweimal im Kino! Ein großer Spaß war "Guardians of the Galaxy Vol. 2":





Sehr beeindruckt hat mich "Wonder Woman"! Tolle Hauptdarstellerin und überraschender Plot:





Auch eine neue Netflix-Perle ist jetzt online: die grandiose Serie "Glow" über die Produktion einer Wrestling-Show mit Frauen, in den 80ern. Sehr witzig, mit super Schauspielern und Hammer-Outfits:




In den letzten Monthly Favourites wurde ja schon deutlich, dass ich eine Vorliebe für handwerkliche Shows habe - sei es Backen, Nähen, Töpfern oder Puppenbau.
Auf Netflix habe ich "Skin Wars" entdeckt, eine Show, in der Bodypainter gegeneinander antreten.
Leider habe ich keinen vernünftigen Trailer gefunden, deshalb hier mein Lieblingsteilnehmer Gear:





Achso, darf ich vorstellen: das ist Londo, mein kleiner schwarzer Kater. Er hat auch eine getigerte Schwester - G'Kar -, leider nicht im Bild. Die beiden sind vor einem Monat bei uns eingezogen und wir haben sehr viel Spaß miteinander:






Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen