Mittwoch, 22. März 2017

#monthlyfavourites - März-Lieblinge



Es ist wieder Zeit für die Lieblinge des aktuellen Monats - die #monthlyfavourites im März!




Zum Arbeiten

Ab und zu muss ja auch mal ein klassischer Brief verschickt werden. Es war Zeit für neue Briefmarken und ich bin ein bißchen in sie verliebt, weil Schiffe drauf sind. Ja, Schiffe und Katzen ... ihr wisst schon ...

Und endlich habe ich angefangen, im Keller meinen Kostüm-Fundus zu sortieren, Gaffa-Tape und ein Edding sind dabei meine Helfer, die mir jede Tasche und jeden Koffer markieren.



 
Zum Aufhübschen

Das Wort "März" klingt so zart, dass ich dann immer Rosa-Wahn bin. Passend dazu benutze ich im Moment oft die Blushed Nudes Palette (ein Geschenk meiner Freundin Carmen) von Maybelline New York. Die Farben sind sehr dezent und passen zu jeder Augenfarbe. Leider halten sie nicht ewig, da könnte man noch an der Rezeptur arbeiten.
Ebenfalls rosa ist das extrem süß-riechende Marshmallow-Duschbad von treaclemoon, das in einer kleinen Version mit in den Urlaub kommt.
Und gegen die Sonne ist eine neue Sonnenbrille (H&M) eingezogen, mit der ich die ganze Welt in Rosa sehe - perfekt!



Zum Lesen

Es gibt eine neue Sweet Paul, die ebenfalls schon den Frühling einläutet. Ich werde wieder einige Rezepte nachkochen und bin gespannt auf die Ergebnisse.

Und - mal wieder - ist Ayn Rand mit "The Fountainhead" dabei. Ich komme so selten dazu, darin weiterzulesen, aber immer wenn ich es tue, bin ich begeisert! Das Buch macht mich fertig, weil man die Figuren in all ihren Ängsten und Unsicherheiten abstoßend und mitleiderregend und sympathisch zugleich findet und über ihre Entscheidungen ständig entsetzt ist. Es ist brilliant ausgearbeitet, aber ich schaffe immer nur ein kurzes Stück.



Zum Essen

Dieses Mal nichts, was man direkt essen kann, sondern neue Tassen (H&M Home). Der Aufdruck ist genial und die Größe perfekt, um sich aus einer Kanne immer wieder nachzuschenken. Beim ersten Hoffice-Tag mit Carmen waren sie schon im Einsatz.



Zum Stöbern

The Org Project ist ein ganz neuer Blog, der das Thema New Work aus wissenschaftlicher Sicht betrachtet. Sehr interessante Beiträge über Belohnung/Entlohnung, Führung, Burnout u.ä. Schaut mal rein!



Zum Hören

Im Moment höre ich besonders gern den Soundtrack von "Hail, Caesar!". Hier zwei meiner Lieblingstitel:










Zum Anschauen

Auf Netflix finden sich immer mal wieder wahre Perlen. So auch der Film "Fremd in der Welt" (Originaltitel: "I Don´t Feel at Home in This World Anymore"):





Ebenfalls auf Netflix ist die tolle Doku-Reihe "Chef´s Table", von der es mittlerweile schon die dritte Staffel gibt. Die poetische Ruhe, die Verbindung mit Musik und die interessanten Persönlichkeiten der Köche lassen einen stets in eine ganz neue Welt eintauchen:





In Richtung Handwerk geht auch "The Great Pottery Throw Down" auf BBC Two, in der mehrere Hobby-Töpfer gegeneinander antreten. Die Sendung macht auf jeden Fall große Lust, sich selbst einmal an die Drehscheibe zu setzen. Ich denke spätestens im Sommer werde ich einen Kurs machen:



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen