Mittwoch, 24. August 2016

Yelka Marada - Lyrische Theater-Performance

Per·for·mance
Substantiv [die]
kunst
pə(r)ˈfɔːməns/
  1. von einem Künstler dargebotene künstlerische Aktion.



Das Thema Peformance ist immer wieder spannend und verwirrend zugleich.
Performance kann alles sein und gleichzeitig auch nicht.
Es gibt eine eigene Performance-Szene und Performer sind nicht automatisch Schauspieler. Können es aber sein. Sie können aber auch Bildende Künstler oder Schriftsteller oder Musiker sein ... oder nichts von alldem, sondern einfach: Performance-Künstler.

Yelka Marada macht lyrische Theater-Performance. Ich lernte sie bei einem meiner Meet Ups kennen (das nächste ist am Freitag!) und wir mochten uns gleich. Yelka ist dunkel und bunt, feinfühlig und tiefsinnig, emotional, manchmal dramatisch und gleichzeitig fröhlich.
Sie ist ausgebildete Schauspielerin, angehende Bildende Künstlerin, schreibt lyrische Texte und feiert bald mit ihrer ersten lyrischen Theater-Performance Premiere.

Seit wenigen Monaten helfe ich Yelka ab und zu bei ihren Proben und bin als Unterstützung am Start.

Der erste Auftritt ist in Planung, bald erfahrt ihr mehr.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen