Sonntag, 25. Mai 2014

"Moritz Grove präsentiert Casablanca - Ein Liederabend" - Deutsches Theater Berlin

"Moritz Grove präsentiert Casablanca - Ein Liederabend" ... der Titel klingt zunächst nicht so spannend - macht aber wahnsinnig Spaß, als Moritz Grove die Zuschauer mit den Worten "Ich bin der Regisseur von 'Moritz Grove präsentiert Casablanca' von Moritz Grove, Moritz Grove" begrüßt. Und der Abend wird genauso spaßig wie die Einleitung vermuten lässt. Moritz Grove ist gleichzeitig (aktiver) Regisseur und Schauspieler dieser ganz besonderen Casablanca-Bühnenversion. Er hat eine Vision und will hoch hinaus! Und - zumindest bei mir - schafft er es auch.
Die Bar des Deutschen Theaters bietet das perfekte Ambiente für die energiegeladene Performance, denn die Zuschauer sind ganz nah dran, werden teilweise involviert und fühlen sich manchmal wie Gäste bei einer Probe. Und immer taucht im Kopf die Frage auf: War das jetzt geplant oder improvisiert? Und genau diese Momente zeigen wieder, wie wunderbar Theater sein kann - im Kontakt mit dem Publikum, am Nerv der Zeit, berührend und witzig.

Infos zum Stück hier.
Foto: Arno Declair
Bildquelle:  http://www.deutschestheater.de

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen